EQUIPMENT: Software

Da mittlerweile fast jeder übende Musiker auch einen Computer zu Hause stehen hat, gibt es an dieser Stelle ein paar Tipps zu Software, die man als Musiker gut gebrauchen kann!

1. Freeware

wie der Name schon sagt: diese Software kostet gar nichts und kann einfach heruntergeladen und benutzt werden.

2. Shareware + Vollversionen

Für diese Programme muss man bezahlen. Sie bieten jedoch einen wesentlich höheren Funktionsumfang als Freeware Programme. Auch gibt es meistens mühevoll zusammgestellte Tutorials und Anleitungen, die einem das Erlernen der Programme einfach machen.

3. Demos

Von manchen Vollversionen oder Shareware Programmen gibt es sog. Trial- oder Demoversion mit eingeschränktem Funktionsumfang oder mit zeitlich beschränkter Nutzung. In diesem Zeitraum kann man die Software testen und erst dann entscheiden, ob man sie kaufen möchte oder nicht.

 

Eigene Vorschläge zu Programmen, ob Free oder Shareware, könnt Ihr nach wie vor hier im Forum stellen.

zu weiteren Partner-Infoseiten PARTNER - Infoseiten über Produkte und News