FORUM: Anzeigen

Du musst dich zuerst einloggen, um im Forum Beiträge zu verfassen. Solltest du noch kein registrierter Benutzer sein, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Thema mit vielen Antworten

Welche Gitarren spielt Ihr momentan?


Autor Nachricht
Verfasst am: 07. 01. 2009 [06:59]
HeavyDuty
Dabei seit: 06.08.2008
Beiträge: 97
Hi!
Also hier mal ein kleines Update. Meine neue Gitarre ist die Ibanez S520EX MGF. Ein absolut geniales Instrument in einem matten metallic-grau. Sie hat einen sehr schlanken Mahagoni Korpus, einen Wizard II Hals und 22 Jumbo Bünde. Was ich daran auch sehr genial finde ist das ZR-Tremolo, dass sich bequem per Drehregler auf der Rückseite einstellen lässt. Es ist somit nicht mehr notwendig bei dickeren Saiten oder anderen Tunings irgendwelche Schrauben zu justieren.


Dateianhang

a_ps-big__src.jpg (Typ: image/pjpeg, Größe: 7.01 Kilobyte) — 1012 mal heruntergeladen
Verfasst am: 22. 03. 2009 [15:37]
Rockstar77
Dabei seit: 22.03.2009
Beiträge: 22
Ich habe mir ne Hagstrom ultra Swede gekauft bin echt sehr zufrieden mit der Gitarre , demnächst folgt noch eine Super Swede . Also für mich in Preis Leistung einfach der Hammer !!
Update hab mal noch ein paar Bilder hochgeladen
http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/4iom-7.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/4iom-8.jpg
http://www.bilder-upload.eu/thumb/RI6OzwQnvxtBo8p.jpg
So Schööööön :-)


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.2009 um 20:00.]
Dateianhang

images.jpeg (Typ: image/jpeg, Größe: 3.23 Kilobyte) — 1021 mal heruntergeladen
Verfasst am: 07. 04. 2009 [15:46]
m~Daniel
Dabei seit: 10.06.2007
Beiträge: 46
Mein neues Schätzchen (sowas hab ich wirklich lange gesucht):
Ne 2003er Les Paul Standard Plus in Tobacco Burst

http://intern.softeggs.com/lpstdplus.jpg
Verfasst am: 14. 04. 2009 [12:34]
Markus I.
Themenersteller
Dabei seit: 24.03.2007
Beiträge: 85
Ich hab mal den ganzen Beitrag hier Editiert...
Vor kurzem habe ich mir eine Gibson Les Paul Studio gekauft!
Siehe hier:
http://www.myownrockworld.de/images/stories/contentpics/lespaul/01.jpg
http://www.myownrockworld.de/images/stories/contentpics/lespaul/02.jpg

Bin auch sehr zufrieden mit Ihr! :-)

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.2009 um 03:33.]
Verfasst am: 03. 06. 2009 [15:24]
HeavyDuty
Dabei seit: 06.08.2008
Beiträge: 97
Hi!

Mal ne Frage an Bernd (bzw. auch an den der sie auch hat)

Hast du die Suhr Scott Henderson Strat schon bekommen? Wie ist die so?

MfG

Verfasst am: 03. 06. 2009 [20:06]
liquidwing
Dabei seit: 17.03.2008
Beiträge: 172
HeavyDuty schrieb:

Hi!
Mal ne Frage an Bernd (bzw. auch an den der sie auch hat)
Hast du die Suhr Scott Henderson Strat schon bekommen? Wie ist die so?
MfG


Ich greif mal vor. Yes hat er. Schau Dir mal das neue Artist Solo von Christoph Neuhaus an.
Das ist sie ...

Frag mal wie es sich mit den Brummgeräuschen verhält ...
da wird er schwärmen.

Just a young man // By an old room // By an old tune // Ancient song // Old town // Born as a man // With a song // Born carrying a heavy load // Ain't going no further // Down the long long road // Born carrying a heavy load // Ain't going no further // Down the long long road
Verfasst am: 03. 06. 2009 [20:20]
m~Daniel
Dabei seit: 10.06.2007
Beiträge: 46
Hat Suhr immer so hässliche Headstocks? Ist ja furchtbar :(
Verfasst am: 04. 06. 2009 [19:36]
arky
Moderator
Dabei seit: 21.04.2009
Beiträge: 329
Kopfplatten sind, finde ich, bei modernen Strats durchaus ein Design-Problem. Ich persönlich finde aber die Suhr-Headstocks noch recht genießbar. Viele andere Hersteller trauen sich weniger - oder verkünsteln sich leider. Alles Geschmackssache. Was soll man schon machen, wenn man das Strat-Konzept zugrunde legt... (von Ausnahmen abgesehen)
Verfasst am: 04. 06. 2009 [22:12]
HeavyDuty
Dabei seit: 06.08.2008
Beiträge: 97
Ja, mag ja sein... Freunde der gepflegten Unterhaltung ;) Mich hätte allerdings mehr interessiert wie die Soundmöglichkeiten so sind und die Bespielbarkeit an sich. Welche Bünde drauf sind, wie dick/breit der Hals ist, sich anfühlt usw.

Kurzum ob es sich für mich auch lohnt, mal ein paar km zu fahren und sowas mal anzuspielen... will mir ja ne klassische Strat zulegen. Und der Suhr eilt ja der Ruf scheinbar voraus. Kosten zwar ein paar Euro die Dinger, aber das ist sicherlich ein Instrument fürs Leben. Deswegen hätte ich mich sehr über ein kleines Review gefreut - sicherlich auch die anderen Forenmitglieder. ;)

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.2009 um 22:16.]

Verfasst am: 05. 06. 2009 [10:40]
berndkiltz
Admin
Moderator
Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 437
Hi Leute -

Meine Suhr Scott Henderson hab ich jetzt schon ca. 4 Monate. Ein traumhaftes Instrument. Ich habe sie auch gegen Christophs Suhr Classic getestet - die SH ist schon ein gutes Stück besser. Natürlich auch ein paar hundert Euro teurer.

Sie macht den klassischen Strat Sound, brummt dabei aber weniger als manche Humbucker Gitarren. D.h. man kann am Steg einen vollverzerrten Sound fahren mit sehr moderaten Nebengeräuschen. Tolle Sache dieses Noiseless-System!

Ich persönlich hatte noch keine bessere Strat in der Hand, wer sich also für eine "richtig gute Strat" ohne überflüssigen Firlefanz interessiert sollte sie auf jeden Fall mal antesten. Die Features (Bünde, Halsradius etc) findet ihr auf der Suhr Homepage.
Sollte es mehr in Richtung Modern Strat mit Humbucker und zusätzlichen Features gehen, würde ich eher Siggi Braun empfehlen.

Grüße Bernd.

Bernd Kiltz
Gitarrist
Site Admin
www.guitarsolos.tv



Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


guitarsolos.tv hat 1102 registrierte Benutzer, 524 Themen und 1832 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.48 Beiträge pro Tag erstellt.
zu weiteren Partner-Infoseiten PARTNER - Infoseiten über Produkte und News