FORUM: show

You can only write new messages when you are logged in. If you are not a registrated user you can registrate here for free.

Topic with no new replies

Vorschlag für die LOTW Triolen


Author Message
Written on: 14. 12. 2008 [16:19]
marek38102
Topic creator
registered since: 10.12.2008
Posts: 21
Ich als noch Anfänger obwohl ich schon seit ein paar Jährchen Gitarre spiele finde die Solos noch schwehr und wolte Triolen als nächste Lesson vorschlagen.

sehr häufig werden Triolen ferwendet für schnelles spielen.

Da für mich Triolen interessant erscheinen würde ich gerne mehr über diese erfahren.

Gruß Marek
Written on: 16. 12. 2008 [08:08]
liquidwing
registered since: 17.03.2008
Posts: 172
Triolen
Das kannst Du schon sehr einfach üben:

Metronom auf langsame Geschwindigkeit (4/4 Takt)
Und dann zählst Du 1 er lei 2 er lei 3 er lei 4 er lei

Zum Teil sind Triolen Übungen schon in den Lessons enthalten, z.B. beim Alternate Picking

Three Note Per String Skalen eignen sich sinngemäß sehr gut für Triolen,
aber auch die Basic Pentatonic Skalen klingen triolisch gespielt sehr gut.

Probiers aus - und vielleicht gibt es hier dann auch mel ne Lesson zum Thema.

Ich fände es dann aber sinnvoller statt über Triolen was zum Thema Rhythmuspyramide zu machen. Da versteht man den Zusammenhang besser.

Just a young man // By an old room // By an old tune // Ancient song // Old town // Born as a man // With a song // Born carrying a heavy load // Ain't going no further // Down the long long road // Born carrying a heavy load // Ain't going no further // Down the long long road
Written on: 16. 12. 2008 [20:59]
marek38102
Topic creator
registered since: 10.12.2008
Posts: 21
ja stimt auch wieder recht.

Hängt wahrscheinlich damit zusammen weil ich noch nicht so schnell mit dem alternate picking spielen kann.

Rhytmus wäre aber auch ne schöne lesson
Written on: 27. 04. 2009 [18:14]
liquidwing
registered since: 17.03.2008
Posts: 172
Ich denke Übungen mit Wechsel zwischen binären (z.B. Achtel- Sechzehntel-Rhythmen) und ternären, triolischen Rhytmen (Triolen, Sextolen etc.) wären dafür gut.
In Deinen 33 Guitarsolos ist das ja schon integriert - aber vielleicht auch noch Stoff für ne LOTW.

Generell fände ich immer noch Übungen zur Stärkung des Rhythmusgefühls gut - muss nicht mal mit Gitarre sein - hab da schon von sehr abgefahrenen Sachen gehört mit den Händen auf dem Kopf kreisen, mit Füßen klopfen etc. Kurzum, also die Unabhängigkeit verschiedener Körperpartien rhythmisch schulen.

Vielleicht kann ein Drummer dazu mal ein paar Gast-Lessons für uns Gitarristen machen?

Just a young man // By an old room // By an old tune // Ancient song // Old town // Born as a man // With a song // Born carrying a heavy load // Ain't going no further // Down the long long road // Born carrying a heavy load // Ain't going no further // Down the long long road



Portal information:

At the moment there are 0 users online, thereof 0 registered users and 0 guests.
Today 0 registered users and 0 guests were already online.

Now online


guitarsolos.tv has 1102 registered user, 524 topics and 1832 answers. On average 0.48 posts are written per day.
see more partner info pages PARTNER - info pages about products and news